FANDOM


Willkommen im Adventure Islands Wiki

Adventure Islands ist ein deutsches Pen-&-Paper Rollenspiel. Dabei tauchst du in eine Welt voller Abenteuer, Piraten, Phantasie, verschiedener Völker, Magie, Monster, Geheimnisse und unzähligen weiteren Abenteuern. Das Commonwealth erwartet dich, es gibt viel zu entdecken.

Eine Übersicht über alle Seiten im Adventures Islands Wiki findest du hier.

Auch der Pfad Navigation oben links führt dich schnell zu den Hintergrundseiten, Regelseiten oder allgemein zu allen Seiten.

Was ist ein Pen-and-Paper Rollenspiel?

Pen-&-Paper-Rollenspiele (auch: Tischrollenspiel genannt) sind Spiele, bei denen du eine fiktive Rolle einnimmst und gemeinsam mit Freunden durch Erzählung und Veranschaulichung Abenteuer erlebst. Dein Charakter wird in der Regel durch Werte klassifiziert und zu Papier gebracht, diese Seiten werden Charakterbögen genannt. Um die Welt Anschaulicher zu machen und die Fantasie zu beflügeln gibt es Quellenbücher, welche die Welt, in der du und deine Freunde spielt, mit Leben füllt.

Wie in jedem Spiel, gibt es auch bei Pen-and-Paper Rollenspiele Regeln. Diese dienen dazu, den Spielspaß für die gesamte Gruppe in Balance zu halten und der fiktiven Welt ein wenig Ordnung zu vermitteln. Einer in eurer Gruppe übernimmt den Part des Spielleiters. Dieser führt euch in die Welt ein, übernimmt die Rollen der Nichtspielercharaktere (mit denen ihr interagiert) und ist für die Einhaltung der Regeln zuständig.

Was erwartet dich hier?

Adventure Islands verwendet ein eigenes Regelwerk, welches auf zwei 20-seitige Würfel basiert. Dieses ist in steter Weiterentwicklung und sicher nicht perfekt. Anregungen könnt ihr mir gerne hier im Blog oder unter adventure-islands@gmx.de senden. Alle nützlichen Informationen zu den Regeln findest du hier.

Adventure Islands setzt darauf gemeinsam Spaß zu haben. Die Spielgruppe sollte in groben Zügen schon an einen Strang ziehen. Fundamentalistische Parish in einer Spielrunde mit fundamentalistischen Piraten wird nicht lange gut gehen. Auch der Spielleiter ist nicht der Gegner der Spieler. In Adventure Islands sollen Schätze geborgen, Rätsel gelöst, Siedlungen gegründet, sowie Kämpfe und Schlachten gewonnen werden. Dies erlebt ihr gemeinsam als Gruppe.

Diese erste Version trägt den Namen "Commonwealth 99 GE", da sie im Commonwealth spielt und der offizielle Kanon im Jahr 99 nach Gaias Erscheinen beginnt. Die Zeitrechnung ist vom Herrschaftsrat der Parish festgelegt. Die meisten Elfen haben noch die Zeitrechnung des ersten Baumes und sind im Jahr 660 eB (alle 700 Jahre muss ein neuer Generationenbaum gepflanzt werden). Die Zwerge haben sich der Zeitrechnung der Parish angeschlossen, verwenden für ihre Chroniken jedoch immer noch die eigene Erz-Zeitrechnung. Im Jahr 99 GE leben die Chroniken der Zwerge im 452. Erzjahr (Ej)

Die Spielwelt

Adventure Islands komp2
Dies ist die Karte des Commonwealth. Das Commonwealth liegt auf dem Planeten Weltenherz. Die Namen der Insel und Orte sind fiktiv und auf Englisch. Skull Island klingt einfach besser als Schädel Insel. Die einzelnen Völker haben selbstverständlich oft andere Bezeichnungen für Orte. Dies ist eine reine Outplaykarte. Von einer solchen Karte würde jeder Seemann im Commonwealth träumen. Die Koordinaten der meisten großen Inseln sind jedoch bekannt und die Bezeichnungen ebenfalls.

Diese Zeichnung ist mit Absicht nicht sehr detailliert gearbeitet. Es soll eurer Gruppe viele Freiheiten einräumen, diesen Abschnitt der Welt weiter zu gestalten. Gerade auf The Parish gibt es noch viele Dutzend kleinerer und größerer Dörfer. In der Regel an Flüssen oder Handelsstraßen gelegen, jedoch auch mal völlig in der Wildnis (besonders in den Badlands).

Dazu gibt es sicherlich noch mehr als 100 kleine Inseln von 20 Kilometern und weniger Länge bzw. Durchmesser. Diese können in ihrer Beschaffenheit völlig frei gestaltet und gerne dafür auch eine Seite hier angelegt werden.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.